Ostereier anklicken - 5% Rabatt sichern³

Schuhschränke aus Holz

Filter schließen
-
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
-
-

Kaufberatung: Schuhschränke aus Holz

Schuhschränke bei massivum kaufen

In vielen Haushalten sind die Schuhe gleich an mehreren Stellen strategisch verteilt: Manche stehen direkt an der Haustür, andere im Kleiderschrank und selten genutzte Paare finden womöglich Platz in Schuhkartons und werden auf Schränken, in Truhen und Regalen aufbewahrt. Übersicht und Ordnung in die Schuhvielfalt bringen Sie mit einem ansprechenden Schuhschrank aus Massivholz, der nicht nur im Hausflur noch weitere Funktionen übernehmen kann. Reicht ein Schrank allein nicht aus, ergänzen Sie diesen einfach durch weitere Modelle, die sich perfekt in die Wohnlandschaft der übrigen Zimmer integrieren lassen.

In kleinen oder engen Hausfluren sind niedrige Schuhregale eine gute Alternative zum Schrank. Sie stehen beispielsweise platzsparend unterhalb der Garderobenhaken für Jacken und Mäntel und bieten ausreichenden Stauraum für die häufig getragenen Lieblingsschuhe. Alle übrigen Schuhe bringen Sie bequem in einem größeren Schuhschrank aus Massivholz unter, den Sie zum Beispiel im Schlafzimmer oder Gästezimmer platzieren.

In einem größeren Hausflur darf der Schuhschrank gern auch hoch und ausladend sein. Ein etwa hüfthohes Modell in Weiß oder Natur fügt sich dezent ein und schafft gleich fächerweise Platz für das Schuhwerk der ganzen Familie.

Holz-Schuhschränke mit Schubladen oder Sitzbank

Einige Schuhschränke aus Echtholz von massivum verfügen über Extras wie eine Schublade oberhalb der Schuhfächer. Darin legen Sie bequem Schuhpflegemittel ab oder verstauen Handschuhe, Mützen und ähnliche Wintersachen. Ein niedriger Schuhschrank mit Sitzbank erweist sich für den Hausflur ebenfalls als praktisch: Bei Bedarf setzen Sie sich einfach zum An- und Ausziehen der Schuhe und müssen nicht erst noch samt Schuhen in die Küche oder ins Wohnzimmer zur nächsten Sitzgelegenheit.

Bei der Auswahl des passenden Schuhschranks aus Holz spielt neben der Höhe auch die Tiefe eine große Rolle: Im engen Hausflur sollte eine Schuhkommode schmal genug sein, um den Durchgang nicht zu versperren. Eine gute Wahl sind 30 cm tiefe Schränke, in denen jedes Fach für etwa drei bis vier Paare Schuhe ausreicht. Darf Ihr Massivholz-Schuhschrank groß ausfallen, eignet sich ein tieferes Modell mit doppelten Fächern ideal: In den zweigeteilten, tiefen Fächern verstauen Sie gleich doppelt so viele Schuhe.

Holz-Schuhschränke harmonieren mit jedem Einrichtungsstil

Hochwertige Schuhschränke fügen sich unauffällig in die Wohnungseinrichtung ein. Ebenso leicht lassen sich verschiedene Flurmöbel aus unserem Sortiment zu einem harmonischen Gesamtbild zusammenstellen. Ob sonniger Landhausstil, exotischer Kolonialstil oder eine Einrichtung im Industrie-Stil: Im Online-Sortiment von massivum finden Sie gewiss den passenden Massivholz-Schuhschrank für Ihren Wohnstil.

Liebhaber des hellen Landhausstils und des skandinavischen Wohnens können zum Beispiel ein Modell in Weiß mit einem passenden weißen Garderobenschrank ergänzen – ebenso wie mit zusätzlichen Regalen, einem weiß gerahmten Wandspiegel und anderen Accessoires. Fällt Sonnenlicht durch ein Fenster, wirkt der vorwiegend weiß gestaltete Flur wunderbar lichtdurchflutet.

Hellere Hölzer wie Mangoholz und das fein gemaserte Palisanderholz verleihen dem Hausflur eine exotische und zugleich freundliche Note. Kombiniert mit Vorhängen und Teppichen mit asiatischen Mustern, verbreitet eine solche Flureinrichtung schon beim Betreten der Wohnung einen Hauch von Urlaubsstimmung. Ihr Schuhschrank aus Holz findet in einer unaufdringlichen Garderobenwand im gleichen Stil ein ideales Pendant.

Dunkle Schuhschränke aus Massivholz werten den Flur auf

Dunkles Teakholz, das bei einer Einrichtung im klassischen Kolonialstil zum Einsatz kommt, verfügt über eine besonders edle Ausstrahlung. Damit dunkle Garderobenmöbel den Flur nicht zu düster wirken lassen, sind aufhellende Designelemente wie eine weiße Tapete und ein heller Bodenbelag von Vorteil.

Dunkel und massiv gibt sich das angesagte Industrial Design, das mit herben Farbtönen und antikem Charme einhergeht. Sideboards und Kommoden finden im Flur ihren Platz neben einem rustikalen Schuhschrank im Vintage Design oder einem außergewöhnlichen Modell aus Metall. Ein flacher Holz-Schuhschrank mit Sitzbank wird mit hochwertigen Sitzkissen und einem Beistelltisch im Shabby-Chic-Design zu einer kleinen Oase zum Ausruhen im Flur. Eine typische Industrie-Deckenlampe verleiht dieser Einrichtung den letzten Schliff.

Welche Möbel ergänzen Schuhkommoden am besten?

Ganz gleich, ob Schuhschränke schmal ausfallen oder viel Platz einnehmen: Sie lassen sich auch wunderbar als Dekorationsfläche nutzen und verleihen dem Flur zusätzliches Flair. Perfekt zum Landhausstil passen kleine Vasen mit getrockneten Wiesenblumen sowie sommerliche Erntekörbchen und saisonale Dekoartikel wie Weihnachtsgestecke und Ostersträuße.

Fällt die Wahl auf einen eher exotischen Einrichtungsstil mit tropischen Hölzern, bieten sich entsprechende Deko-Artikel wie afrikanische Holzschnitzereien an oder ein asiatischer Buddha, der Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt. Wohnaccessoires wie Flechtkörbe, antike Überseekoffer und Bodenvasen mit tropischen Blumen runden dieses Flurdesign gekonnt ab.

In geräumigen Fluren ist ausreichend Platz vorhanden, um einen hohen Schuhschrank aus Holz mit geschlossenen Klappen und ein niedriges Schuhregal mit Sitzfläche nebeneinander aufzustellen. Der Schuhschrank dient als Aufbewahrungsort für die seltener gebrauchten Schuhe der Familie, während die Alltagsschuhe einsatzbereit im Schuhregal stehen. Bequeme Kissen auf der Sitzfläche sind mehr als nur dekorative Elemente: Sie laden beim Anziehen der Schuhe zum Hinsetzen ein sowie zum kurzen Verweilen, etwa während man auf eine andere Person wartet.

Oberhalb der Sitzbank findet ein weiteres Regal für Mützen, Hüte und andere griffbereite Accessoires Platz. So ist an einer Stelle alles für den Gang außer Haus versammelt. Nicht vergessen: In jede Diele gehört ein Spiegel! Wer wirft nicht gern vor dem Hinausgehen noch schnell einen Blick auf das eigene Erscheinungsbild? Die freie Wandfläche zwischen Schuhschrank und Mützenregal ist dafür einwandfrei geeignet.

Aus welchen Holzarten bestehen Schuhschränke aus Massivholz?

Bei der Herstellung der Schuhschränke von massivum kommt überwiegend Massivholz zum Einsatz. Klassische mitteleuropäische Holzsorten wie Buchenholz und Eichenholz finden ebenso Verwendung wie exotische Hölzer. Das Holz des Mangobaums zeichnet sich durch seinen hellen natürlichen Braunton aus und passt wunderbar zu einer freundlichen Flureinrichtung mit exotischer Note. Auffällige Maserungen machen aus jedem Schuhschrank aus Mangoholz ein echtes Unikat.

Zum neuen Liebling unter den Massivhölzern hat sich das Pinienholz entwickelt. Die Pinie wächst vor allem im Mittelmeerraum. Für viele Menschen ist ihr Duft untrennbar mit Urlaubserinnerungen verbunden. Unbehandeltes helles Pinienholz besticht durch eine feine Maserung und seine natürliche Ausstrahlung. Ein Schuhschrank aus Pinienholz ergänzt tropische Einrichtungsstile genauso gut wie weiße Möbel im Landhausstil.

Natur oder Lack? Die richtige Oberfläche für den Schuhschrank

Schuhschränke aus Holz müssen robust sein. Häufig werden Schuhe verschmutzt in den Schrank oder davor gestellt; beim Anziehen wird versehentlich gegen den Schuhschrank getreten. Unsere Schränke für den Flur sind weitgehend aus lackiertem Massivholz gefertigt, das Schmutz und Stößen schadlos widersteht. Mit der Lackierung wird die Holzoberfläche versiegelt, sodass keine Schmutzpartikel oder Feuchtigkeit in das Holz eindringen und dieses beschädigen können. Schmutz entfernen Sie problemlos mit einem Tuch.

Einzelne Holzmuster können Sie bei uns jederzeit zur Ansicht bestellen. So erhalten Sie vorab einen Eindruck von den verfügbaren Massivholzarten. Weitere Informationen zu den Oberflächenveredelungen von Hölzern finden Sie in unserem Wissens-Bereich.

Massivholz-Schuhschränke richtig pflegen

Lackierte Schuhschränke aus robustem Massivholz benötigen keine aufwendige Pflege. Beim wöchentlichen Hausputz wischen Sie sie einfach mit einem weichen Tuch ab. Bei stärkeren Verschmutzungen hilft spezielles Pflegemittel für Möbel, das Sie auf die schmutzige Stelle sprühen. Die Scharniere der Klappen leben besonders lange, wenn Sie sie sanft aufziehen und zuschieben.

  • Ein Tipp: Um unangenehme Gerüche im Schuhschrank aus Holz zu vermeiden, sollten Sie die Schuhe nicht direkt nach Gebrauch hineinstellen, sondern diese erst noch eine Weile im Flur auslüften lassen.

Durchstöbern Sie unser Sortiment und finden Sie den passenden Massivholz-Schuhschrank! Nach oben ↑

Zuletzt angesehen

Nach oben